Windmühle grau 3 D
E-Bike Verleih

  Veranstaltungen

Neue Informationen auf der Seite
Termine

                                          Radtouren

Willkommen auf den Seiten des Heimat-und Verkehrsvereins Lette e.V.

                                     Informationen          
HVV Lette       Bahnhofsallee 10 48653 Coesfeld-Lette
Fon: 02546-234  E-Mail info@heimatverein-lette.de

 

Wappen-Lette für Titelseite 2021-a

Für  Radtouren bietet der Heimatverein einen Fahrradverleih an. Neu im Verleih sind auch vier
E-Räder.
 Ansprechpartner sind telefonisch zu erreichen unter der Nummer:
1. Ansprechpartner:  Werner Börger Telefon : 02546-7377 und  Mobil 015156913833
2. Ansprechpartner:  Gerold Wilken Telefon 02546-7206 Mobil: 01705321616.
 

Radwegenetz

Mit seinem gut ausgebauten Radwegnetz ist Coesfeld-Lette der ideale Ort für Radtouren. Sowohl für Familien mit Kindern als auch für Radfahrer aller Altersklassen gibt es wunderbare Möglichkeiten, seinen Urlaub in Lette zu verbringen. Ein paar besonders reizvolle Radtouren möchten wir Ihnen gerne vorstellen. Für diese Radtouren bietet der Heimatverein einen Fahrradverleih an. Sie befindet sich am Bahnhof in Lette. Dort sind genügend Parkplätze vorhanden.

2013-Fahrradverleihstation
2018 Spende E-Rad

Nach einer weiteren Neuanschaffung von zwei E-Rädern stehen nun zum Verleih 4-E-Räder zur Verfügung


Sieben Radwanderwege in und um Lette.

Der Heimatverein hat sieben Radwanderwege ausgearbeitet. Ein Radwanderweg, der Windmühlenradweg (Nr.7) ist komplett ausgeschildert und kann ohne Kartenmaterial gefahren werden. Alle anderen Wege sind beschrieben und auf einer Karte abgebildet. Ein Download für das Navigationsgerät als gepackter Track (mit Programm Zip zu öffnen) steht zur Verfügung.

Radwanderweg Nr.1 Ziel:
Waldkapelle in Reken. Fahrstrecke 29,4 Km

weiterlesen

Waldkapelle

Karte Radwanderweg
Waldkapelle


Radwanderweg GPS

Radwanderweg Nr.2 Ziel:
Klosterkirche Karthaus bei Dülmen. Fahrstrecke
28,4, Km

weiterlesen
Klosterkirche

Karte Radwanderweg
Klosterkirche


Radwanderweg GPS

Radwanderweg Nr.3 Ziel: Wildpferdebahn in Dülmen Merfeld. Fahrstrecke 28 Km

weiterlesen
Wildpferdebahn
 

Karte Radwanderweg
Wildpferdebahn


Radwanderweg GPS

Radwanderweg Nr.4 Ziel: Rund um Coesfeld. Fahrstrecke 38 Km

weiterlesen
Rund um Coesfeld

Karte Radwanderweg
 Rund um Coesfeld


Radwanderweg GPS

Radwanderweg Nr.5 Ziel: Rund um den Letter Bruch. Fahrstrecke 19,6 Km

weiterlesen
Letter Bruch

Karte Radwanderweg Letter Bruch


Radwanderweg GPS

Radwanderweg Nr.6 Ziel: Heubachniederung bei Maria Veen. Fahrstrecke 26,5 Km

weiterlesen
 Heubachniederung

Karte Radwanderweg Heubachniederung

Radwanderweg GPS

Radwanderweg Nr.7 Ziel: Windmühlenradweg. Fahrstrecke 41,5 Km

weiterlesen
Windmühlenradweg
 

Karte Radwanderweg
Windmühlenradweg


Radwanderweg GPS

Immer lohnend ist der Besuch der Kneipp-Anlage in Lette

Diese Anlage hinter dem Sportplatz mit ihrem Barfußpfad und Schutzhütte wird von  den Radfahrern super angenommen
 

36a Wassertretbecken 1

Service für Radfahrer

 So komme ich hin:

Die Kneipp-Anlage liegt an der Windmühlenroute. Wer jedoch lediglich Bar- Fußpfad und Wassertretbecken als Ziel wählt, sollte besser von Coesfeld aus dem Radwegenetz Richtung Lette folgen. In Lette orientieren sich Radler dann am Ernsting's-family- Sportpark an der Bruchstraße. Davor und dahinter  führt jeweils rechts die Straße Beikel zum ausgeschilderten Wassertretbecken.

Das kann ich erleben:

Wassertretbecken, Armbecken und Barfußpfad auf einer gepflegten Anlage mit Rasenflächen und Wildkräuterbeeten; auch für Geocacher ein Erlebnis; Heidefriedhof und Wacholderheide ganz in der Nähe.

Service für Radfahrer:

Eine Schutzhütte mit Tisch und Sitzgelegenheiten lädt zum längeren Verweilen ein. Die nächste Ladestation für E-Bikes gibt es bei der BHD-Seniorenwohnanlage im Ortskern.

Da kann ich einkehren:

Beliebteste Einkehrmöglichkeit auf den Hin- oder Rückweg ist das Eiscafé Lette am Alten Kirchplatz.

Das kostet es:

Der Eintritt zur Kneipp-Anlage ist frei.

Zu diesen Zeiten bin ich willkommen:

Von Mai bis Ende September -je nach Witterung - ist die Anlage rund um die Uhr für Besucher geöffnet.